ALSIFLEX® (Papier)

EIGENSCHAFTEN & VORTEILE

  • leicht und flexibel
  • niedrige Wärmeleitfähigkeit und Wärmespeicherung
  • hohe thermische und chemische Beständigkeit
  • hohe Temperaturwechselbeständigkeit
  • leicht zu verarbeiten
  • elektrisch nicht leitend
  • zahlreiche Lieferformen
  • konfektionierte Bauteile und Zuschnitte

Papier aus Hochtemperaturwolle für die Keramikherstellung

ALSIFLEX® ist eine feuerfeste Hochtemperaturwolle auf der Basis von Aluminium- und Siliciumoxid. ALSIFLEX®-1260, -1400 und -1430 sind Aluminiumsilikatwollen. ALSIFLEX®-1600 ist eine polykristalline Wolle auf Basis von Mullit und Korund.

ALSIFLEX®-Wollen sind leichte, flexible Dämmstoffe mit hoher Dauertemperatur­beständigkeit, niedriger Wärmeleitfähigkeit und zum Teil hoher chemischer Beständigkeit. Dieser Dämmstoff ist ein wichtiger Bestand­teil zur wirtschaftlichen und zeitgemäßen Wärmedämmung vom Industrieofenbau bis zur Automobilindustrie. Die gleich­mäßige, langfaserige und bindemittelfreie Struktur verbessert die vielfältigen technischen Eigenschaften.

ALSIFLEX®-Papier sind dünne, keramische Papiere auf Rollen, auf der Basis von Aluminiumsilikat-Fasern.

Bei der Be- und Verarbeitung von Hochtemperaturwolle sind die Tech­nischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS 558) zu beachten.

Technische Daten
< #Back#


 ALSIFLEX®-Papier

-1260 -1430
-1600
Klassifikationstemperatur °C 
1250 1400
1600
Rohdichte kg/m3
200 – 240 240 – 280 130 – 170

Ein technisches Datenblatt mit weiteren Informationen können Sie in unserem Bereich Informationsmaterial anfordern.


 ALSIFLEX®-Papier

-1260 -1430
-1600
Klassifikationstemperatur °C 
1250 1400
1600
Rohdichte kg/m3
200 – 240 240 – 280 130 – 170

Ein technisches Datenblatt mit weiteren Informationen können Sie in unserem Bereich Informationsmaterial anfordern.
Lieferformen
< #Back#


 ALSIFLEX®-Papier
  -1260
-1430
-1600
Länge mm
10 – 40 25 – 35 10 – 40
Breite mm  
500, 1000 610, 1000
500, 1000
Dicke mm
1, 2, 3, 4,
5, 6, 7, 8
1, 2, 3 0,5, 1, 2, 3,
4, 5, 6


 ALSIFLEX®-Papier
  -1260
-1430
-1600
Länge mm
10 – 40 25 – 35 10 – 40
Breite mm  
500, 1000 610, 1000
500, 1000
Dicke mm
1, 2, 3, 4,
5, 6, 7, 8
1, 2, 3 0,5, 1, 2, 3,
4, 5, 6
Verarbeitung
< #Back#
ALSIFLEX® lässt sich mit handelsüblichen Werkzeugen, z.B. Messern und Maschinen, schneiden, stanzen und bearbeiten (Befestigungszubehör siehe "Handbuch High Performance Insulation" Seite 89).

Bei der Be- und Verarbeitung von Hochtemperaturwolle sind die Tech­nischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS 558) zu beachten.
ALSIFLEX® lässt sich mit handelsüblichen Werkzeugen, z.B. Messern und Maschinen, schneiden, stanzen und bearbeiten (Befestigungszubehör siehe "Handbuch High Performance Insulation" Seite 89).

Bei der Be- und Verarbeitung von Hochtemperaturwolle sind die Tech­nischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS 558) zu beachten.
Anwendungsbereiche
< #Back#
ALSIFLEX®-Hochtemperaturwollen werden in vielen Industriebereichen eingesetzt, z.B.:
  • Feuerfestbau
  • Industrieöfen
  • Petrochemie
  • Automobil- und Flugzeugindustrie
ALSIFLEX®-Hochtemperaturwollen werden in vielen Industriebereichen eingesetzt, z.B.:
  • Feuerfestbau
  • Industrieöfen
  • Petrochemie
  • Automobil- und Flugzeugindustrie