PROMALIGHT®-500

EIGENSCHAFTEN & VORTEILE

  • extrem geringe Wärmeleitfähigkeit
  • hohe thermische Beständigkeit
  • verfügbar in abgestuften Temperaturklassen
  • nichtbrennbar
  • einfach handhabbar
  • präzise verarbeitbar
  • keine einatembaren Fasern
  • umweltfreundlich, frei von organischen Bindern
  • beständig gegenüber den meisten Chemikalien

Anorganische Platten für Solartürme

PROMALIGHT®-500 ist eine anorganische, bindemittelfreie Dämmplatte.

PROMALIGHT®-500 wird für die Wärmedämmung von Haushaltsgeräten und für andere Dämmzwecke verwendet. Das Material enthält keine Bindemittel, es erfolgt daher keine Ausgasung bei Temperaturanwendung.

Technische Daten
< #Back#


 PROMALIGHT® 

-500  -1000X -1000R
-1200
Klassifikationstemperatur °C 
500 1000 1000
1200
Rohdichte kg/m3
120  280 320 450
Schwindung 24h (*=12h) allseitig, %  
*@500 °C < 2  @1000 °C < 3
@1000 °C < 3
@1000 °C < 0,1
Wärmeleitfähigkeit @600 °C (*=200 °C), W/m K 
*0,032 0,030
0,029
0,039
Kaltdruckfestigkeit (ASTM C 165), N/mm2   0,04 0,32 0,32 0,54

Ein technisches Datenblatt mit weiteren Informationen können Sie in unserem Bereich Informationsmaterial anfordern.


 PROMALIGHT® 

-500  -1000X -1000R
-1200
Klassifikationstemperatur °C 
500 1000 1000
1200
Rohdichte kg/m3
120  280 320 450
Schwindung 24h (*=12h) allseitig, %  
*@500 °C < 2  @1000 °C < 3
@1000 °C < 3
@1000 °C < 0,1
Wärmeleitfähigkeit @600 °C (*=200 °C), W/m K 
*0,032 0,030
0,029
0,039
Kaltdruckfestigkeit (ASTM C 165), N/mm2   0,04 0,32 0,32 0,54

Ein technisches Datenblatt mit weiteren Informationen können Sie in unserem Bereich Informationsmaterial anfordern.
Lieferformen
< #Back#
PROMALIGHT®-Platten werden in Standardabmessungen hergestellt. Zuschnitte sind auf Anfrage lieferbar. Spezielle Abmessungen bitte mit Promat abstimmen.

Länge x Breite mm 
1000 x 500, 1200 x 1000
Dicke mm  
3, 5, 6, 10, 12, 15, 20, 25, 30

Auch dünnere Platten bis zu 2 mm sind auf Anfrage lieferbar.
PROMALIGHT®-Platten werden in Standardabmessungen hergestellt. Zuschnitte sind auf Anfrage lieferbar. Spezielle Abmessungen bitte mit Promat abstimmen.

Länge x Breite mm 
1000 x 500, 1200 x 1000
Dicke mm  
3, 5, 6, 10, 12, 15, 20, 25, 30

Auch dünnere Platten bis zu 2 mm sind auf Anfrage lieferbar.
Toleranzen
< #Back#
Länge mm  
± 3
Breite mm
± 3
Dicke mm       D ≤ 30 = ± 1,0   
 D > 30 = ± 1,5
Länge mm  
± 3
Breite mm
± 3
Dicke mm       D ≤ 30 = ± 1,0   
 D > 30 = ± 1,5
Verarbeitung
< #Back#
PROMALIGHT®-Platten können von Hand oder mit normalen Holzbearbeitungsmaschinen gesägt, gebohrt, gefräst und gestanzt (dünne Platten) werden. Die Platten werden mit Feuerfestkleber (z.B. Promat®-Kleber K84) oder mechanisch durch Anker, Stifte und Clips befestigt.
PROMALIGHT®-Platten können von Hand oder mit normalen Holzbearbeitungsmaschinen gesägt, gebohrt, gefräst und gestanzt (dünne Platten) werden. Die Platten werden mit Feuerfestkleber (z.B. Promat®-Kleber K84) oder mechanisch durch Anker, Stifte und Clips befestigt.
Anwendungsbereiche
< #Back#
Mikroporöse Dämmstoffe haben eine extrem niedrige Wärmeleitfähigkeit. Bei hohen Temperaturen liegt diese nah an den niedrigsten, theoretisch möglichen Werten. Mikroporöse Dämmstoffe werden bevorzugt dort eingesetzt, wo auf kleinstem Raum sehr stark gedämmt werden muss oder wenn sehr niedrige Oberflächentemperaturen oder geringe Wärmeverluste erforderlich sind.

  • Hinterisolierung in Industrieöfen
  • Aluminiumindustrie (Rinnen, Warmhalte- und Schmelzöfen)
  • Glas- und Keramikindustrie
  • Petrochemische Industrie (Spaltöfen, Reformer, ...)
  • Brennstoffzellen (SOFC)
  • Wärmedämmung von Thermalbatterien
  • Datenschreiber (Schutz elektronischer Komponenten) 
  • Black Box und VDR (Voyage Data Recorder) für Flugzeuge, Züge und Schiffe
Mikroporöse Dämmstoffe haben eine extrem niedrige Wärmeleitfähigkeit. Bei hohen Temperaturen liegt diese nah an den niedrigsten, theoretisch möglichen Werten. Mikroporöse Dämmstoffe werden bevorzugt dort eingesetzt, wo auf kleinstem Raum sehr stark gedämmt werden muss oder wenn sehr niedrige Oberflächentemperaturen oder geringe Wärmeverluste erforderlich sind.

  • Hinterisolierung in Industrieöfen
  • Aluminiumindustrie (Rinnen, Warmhalte- und Schmelzöfen)
  • Glas- und Keramikindustrie
  • Petrochemische Industrie (Spaltöfen, Reformer, ...)
  • Brennstoffzellen (SOFC)
  • Wärmedämmung von Thermalbatterien
  • Datenschreiber (Schutz elektronischer Komponenten) 
  • Black Box und VDR (Voyage Data Recorder) für Flugzeuge, Züge und Schiffe