Lösungen von Promat für optimierten Wärmefluss und maximalen Wirkungsgrad

In Europa werden durch konventionelle Kohle-, Öl- und Gaskraftwerke immer noch etwa 50% des Energiebedarfs gedeckt. Atomkraft trägt weitere 27 % dazu bei. Unsere Abhängigkeit von herkömmlichen Arten der Stromproduktion macht große Anstrengungen zur Steigerung der Wärmeeffizienz dieser Anlagen erforderlich, um den Strompreis so niedrig wie möglich zu halten.
Promat-Dämmlösungen für Kraftwerke minimieren unnötige Wärmeverluste. So können eine optimale Prozesssteuerung und ein maximaler Wirkungsgrad bei der Stromerzeugung erreicht werden.

Kraftwerke sind komplexe Anlagen. Die große Anzahl langer und eng beieinander liegender Rohrleitungen, geringe Durchgangshöhen sowie Abflachungen machen eines der Hauptprobleme in der Anlagenstruktur deutlich: den überall herrschenden Platzmangel.

Lösungen von Promat – für optimale Leistung bei knappem Raumangebot
Promat verwendet die leistungsstärksten Dämmprodukte. Für Sie bedeutet das, dass unsere Systeme zu den leichtesten und kompaktesten gehören, die am Markt zur Zeit erhältlich sind.

Wo liegen die Herausforderungen?
  • Wärmemanagement – Kontrolle von Energieverlusten – Prozessoptimierung
  • Höchstmögliche Reduzierung von Wärmeverlusten
  • Extrem kompakte Bauweise unter beengten Platzbedingungen
  • Konstruktion für den Einsatz unter dauerhaft hohen Betriebstemperaturen ohne Verschleiß von Systemkomponenten
  • Lange Produktlebensdauer ohne altersbedingte oder andere Leistungsbeeinträchtigungen
  • Einfache Montage der Systemkomponenten und unkomplizierte Handhabung bei Wartungsroutinen.
  • Verfügbarkeit vorgefertigter Teile für den schnellen Einbau komplizierter Rohrleitungen
  • Nicht-Brennbarkeit für den Brandschutz in der Nähe von Turbinen und sonstigen Gerätschaften

  • Vibrationsbeständig
  • Schneller ROI (Return on Investment) der Dämmung – wirtschaftliches Systemdesign

Promat verfügt über die Erfahrung und das Know-how, diese Herausforderungen zu meistern. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl qualitativ erstklassiger Produkte auf dem neuesten Stand der Technik. Auf dieser Grundlage entwickeln unsere Experten Lösungswege, die Ihren spezifischen Betriebsbedingungen gerecht werden. So erfüllen wir Ihre Erwartungen und stellen Ihren Projekterfolg sicher.

Unser Versprechen: Produkte und Lösungen von Promat bieten Ihnen immer eine optimale Kosten-Nutzen-Relation.

Anwendungslösungen von Promat

Konventionelle Kraftwerksanlagen

Dampfkammerrohre/Ventile/Turbinenenden/Lagerböcke
Platzmangel zwischen Lagerböcken und Hoch- sowie Mitteldruckzylindern (HP/IP) macht den Einsatz konventioneller Dämmmaterialien unmöglich. Sperrige Faser- und Festdämmungen erlauben keine adäquate Schutzschicht. MICROTHERM® QUILTED-Paneele sind dagegen ausreichend dünn und flexibel für den Einsatz an diesen Stellen. Die Überhitzungs- und Brandgefahr wird drastisch reduziert.

Dampfleitungen
Mikroporöse Rohrformstücke und flexible Paneele ermöglichen die Dämmung aller Rohrtypen zur Erreichung des höchstmöglichen thermischen Wirkungsgrads.

Heizkessel-Verkleidungen/-Wände

CO2-Rückführbälge

Umlenkplatten/Hitzeschilder
Flexible Paneele von Microtherm lassen sich verformen und in ein vernähtes Glasgewebe verpressen. Sie können auch mit flexiblem Edelstahl verkleidet und dann als maßgeschneidertes Kassettensystem verwendet werden. Jede dieser Optionen erlaubt auch eine schnelle Demontage für Wartungsarbeiten.

Notventile
Eine weitere Anwendung, bei der flexible Paneele von Microtherm in Glasgewebe und Kassetten eingepresst werden, um den schnellen Ausbau zu Wartungszwecken zu ermöglichen.

Brandschutztüren/-wände

CO2-Gas Flanschabdichtungen

Kesselköpfe

Anschlussleitungen
Mikroporöse Rohrschalen (MICROTHERM® MPS) und flexible Paneele ermöglichen die Dämmung aller Rohrtypen für den größtmöglichen thermischen Wirkungsgrad. Neben dem vielseitigsten Produktangebot zur Wärmedämmung verfügt Promat auch über zusätzliche Komponenten wie Seile, Bänder und Tücher von DALFRATEX®.

Turbinenabgase
MICROTHERM® SLATTED- und MICROTHERM® QUILTED-Paneele eignen sich ideal für die Isolierung von Turbinen-Abgassystemen. Sie verfügen über ausgezeichnete Hochtemperatureigenschaften und sind vibrationsbeständig.
Kernkraftwerke

Produkte von Microtherm werden durch Einwirkung von Neutronen oder Gammastrahlung nicht beschädigt.

Druckbehälter von Druckwasserreaktoren

Rohrbündel in den Endkammern von fortgeschrittenen gasgekühlten Reaktoren (AGR)
Mikroporöse Produkte von Promat kommen hier zum Einsatz.

Dampferzeugung
Mikroporöse Produkte werden in Edelstahlkassetten eingepresst und um die Dampfleitungen des Reaktors herum montiert.