MICROTHERM® FLOPPY

EIGENSCHAFTEN & VORTEILE

  • kundenspezifisch hergestellt und flexibel
  • extrem geringe Wärmeleitfähigkeit
  • sehr homogene thermische Eigenschaften
  • nichtbrennbar
  • saubere und einfache Verarbeitung 
  • keine einatembaren Fasern
  • umweltfreundlich, frei von organischen Bindern
  • beständig gegenüber den meisten Chemikalien

Flexible Paneele bis 1000 °C

MICROTHERM® FLOPPY ist ein flexibles, mikroporöses Paneel mit niedriger Rohdichte, das in einer elastischen Umhüllung geliefert wird. Es kann sauber, einfach und schnell installiert werden. Die Mischung besteht aus pyrogener Kieselsäure, Trübungsmittel und Verstärkungsfilamenten.

MICROTHERM® FLOPPY wird kundenspezifisch hergestellt und ermöglicht höchste Effizienz für “Pipe-in-Pipe”-Systeme.

Technische Daten
< #Back#


 MICROTHERM® FLOPPY
Klassifikationstemperatur °C 
1000
Rohdichte kg/m3
250
Schwindung @1000 °C – 24h allseitg, %
< 6
Wärmeleitfähigkeit @600 °C, W/m K
0,031
Kaltdruckfestigkeit (ASTM C 165), N/mm2
0,11


 MICROTHERM® FLOPPY
Klassifikationstemperatur °C 
1000
Rohdichte kg/m3
250
Schwindung @1000 °C – 24h allseitg, %
< 6
Wärmeleitfähigkeit @600 °C, W/m K
0,031
Kaltdruckfestigkeit (ASTM C 165), N/mm2
0,11
Lieferformen
< #Back#
MICROTHERM® FLOPPY wird kundenspezifisch hergestellt. Spezielle Abmessungen bitte mit Promat abstimmen.
Der Dickenbereich liegt zwischen 5 und 40 mm.
MICROTHERM® FLOPPY wird kundenspezifisch hergestellt. Spezielle Abmessungen bitte mit Promat abstimmen.
Der Dickenbereich liegt zwischen 5 und 40 mm.
Toleranzen
< #Back#
Länge mm   
± 8
Breite mm 
 ± 10
Dicke mm     
D ≤ 10: ± 0,5
10 < D ≤ 30: ± 0,8
D > 30: ± 1,5
Länge mm   
± 8
Breite mm 
 ± 10
Dicke mm     
D ≤ 10: ± 0,5
10 < D ≤ 30: ± 0,8
D > 30: ± 1,5
Verarbeitung
< #Back#
MICROTHERM® FLOPPY wird nach Kundenspezifikation gefertigt. Sind Zuschnitte notwendig, können diese mit einem scharfen Messer zugeschnitten werden. Die Paneele können geklebt oder mechanisch befestigt werden (Verarbeitungshinweise beachten, Handbuch "Mikroporöse Wärmedämmstoffe" ab S. 58).
MICROTHERM® FLOPPY wird nach Kundenspezifikation gefertigt. Sind Zuschnitte notwendig, können diese mit einem scharfen Messer zugeschnitten werden. Die Paneele können geklebt oder mechanisch befestigt werden (Verarbeitungshinweise beachten, Handbuch "Mikroporöse Wärmedämmstoffe" ab S. 58).
Anwendungsbereiche
< #Back#
Mikroporöse Wärmedämmstoffe haben eine extrem niedrige Wärmeleitfähigkeit. Bei hohen Temperaturen liegt diese nah an den niedrigsten, theoretisch möglichen Werten. Mikroporöse Dämmstoffe werden bevorzugt dort eingesetzt, wo auf kleinstem Raum stark gedämmt werden muss oder wenn sehr niedrige Oberflächentemperaturen oder geringe Wandverluste erforderlich sind.

  • Onshore Pipelines
  • unterseeische Förderrohre
  • unterseeische Tieftemperatur-Pipelines (LNG/LPG)
  • Steigrohre
  • Beheizungen
Mikroporöse Wärmedämmstoffe haben eine extrem niedrige Wärmeleitfähigkeit. Bei hohen Temperaturen liegt diese nah an den niedrigsten, theoretisch möglichen Werten. Mikroporöse Dämmstoffe werden bevorzugt dort eingesetzt, wo auf kleinstem Raum stark gedämmt werden muss oder wenn sehr niedrige Oberflächentemperaturen oder geringe Wandverluste erforderlich sind.

  • Onshore Pipelines
  • unterseeische Förderrohre
  • unterseeische Tieftemperatur-Pipelines (LNG/LPG)
  • Steigrohre
  • Beheizungen